Der lange Marsch durch die Illusionen

Die Hängematte als ein Symbol der Utopie, der Utopie der grenzenlosen Freizeit.
Im Streit um das bedingungslose Grundeinkommen besteht immer wieder der Vorwurf, dass die anderen Menschen dann nicht mehr arbeiten würden und faul werden. Von sich selbst denkt man das nicht- man würde eher herausfinden wollen, was man wirklich will und weiter arbeiten, aber in einem Berufsfeld, das einen persönlich eine sinnstiftende Aufgabe gibt.
Eine Zeit lang kann eine Hängematte eine Auszeit schenken, jedoch eine erfüllende Aufgabe wünscht man sich mehr.


2  c-prints gerahmt (3+1)
Spiegel mit Textplott (2/3)
präparierte Hängematte (mit Holzgestell)

-->