Wolkenschatten 2015
3-Kanal-Diaprojektion
Maße variabel, mind 3x4m
 
Mit meiner ersten, kleinen Digitalkamera fotografierte ich für ca. drei Jahren meinen Alltag ausschließlich in schwarz-weiß und hielt dabei ausgewählte Momente und Stimmungen fest.
Seit ich digital arbeite, kennzeichnet meine fotografische Sicht eine formale Strenge, zu der ich ein inhaltliches Äquivalent gesucht habe. In der Dunkelkammer entwickelte ich Fotogramme mit einfachen geometrischen Figuren, die ich den realen Fotografien gegenüberstellte. In der Ausstellungspräsentation verwende ich drei Diaprojektoren die überlappend, zufällig diese Aufnahmen wiedergeben.
Entstanden sind Bilder, die narrative und formale Strukturen erzeugen und so assoziative Verbindungen herstellen.
 
 
Cloud shadows 2015
3-channel slide projection
Dimensions variable, min. 3x4m
 
With my first small digital camera, I photographed my everyday life for about three years exclusively in black and white, thereby capturing selected moments and moods.
Since I’ve been working digitally, my photographic perspective has been characterized by a formal severity, to which I’ve searched for a content equivalent. In the darkroom, I developed photograms with simple geometric forms that I contrasted with real-world photographs. During exhibition I use a total of three slide projectors to combine and blend these photgraphic works.
The resulting images create narrative and formal structures, thus producing associative connections.

-->